Feuertaufe bestanden

Handball-Bezirksliga: Buchen schlägt Mosbach im Odenwald-Derby mit 30:26

Es war einer dieser Samstagabende, an denen die Buchener Sport- und Spielhalle ihren ganz besonderen Charme versprühte. Schon vor Anpfiff war den Akteuren anzumerken, dass es kein Spiel wie jedes andere werden würde. Kein Wunder – schließlich haben die Begegnungen zwischen dem TSV Buchen und dem TV Mosbach traditionsgemäß Derbycharakter. Von der Tabellensituation ausgehend könnte man meinen, die Favoritenrolle wäre klar vergeben, zumal der TSV doch vor der Partie verlustpunktfrei an der Tabellenspitze stand, während HaBaMo in den letzten beiden Partien jeweils nicht über ein Remis hinauskam. Dennoch kam das Team um Michael „Bifi“ Ruppert mit einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein und in der festen Überzeugung, die Punkte aus der Kreisstadt der Herzen zu entführen. Der TSV Buchen wollte natürlich seinerseits mit der Unterstützung der eigenen Fans seine Siegesserie fortsetzen. So stand den zahlreich erschienenen Zuschauern beider Lager ein hochspannendes und emotionsgeladenes Spiel bevor.

Weiterlesen