Vorbericht zum Wochenende: Spitzenspiel in Flein

Herren und Damen in Flein im Einsatz- Herren 2 in Bad Rappenau

Die ungeliebten Auswärtsspiele stehen an diesem Wochenende auf dem Programm der Buchener Handballabteilung. Alle drei Seniorenmannschaften sind auswärts aktiv. Zwei Mannschaften in Flein und eine ist beim TV Bad Rappenau im Einsatz.
Am 31.10.2015 steht für die 2. Mannschaft aus Buchen das dritte Auswärtsspiel der Saison auf dem Spielplan. Die Mannschaft von Trainer Uwe Kirchgeßner will nun endlich ihren zweiten Saisonsieg feiern.

Derzeit liegt die Mannschaft mit 2:10 Punkten auf Rang 10 der Tabelle in der Kreisliga A. Gegner am Samstag wird der TV Bad Rappenau sein. Die Wölfe aus Bad Rappenau sind in der vergangenen Saison aufgestiegen und liegen derzeit auf Rang 11, somit ist von einem direkten Konkurenten gegen den Abstieg die Rede. Schon vor zwei Jahren hatten es die Spiele gegen die Wölfe in sich, auch diesmal wird es nicht gerade einfacher so die Aussage von Uwe Kirchgeßner. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr in Bad Rappenau.

Auch die Damen sind am Sonntag auf Wiedergutmachung aus. Die Mannschaft von Matze Grollmuß ist nach der Derbyniederlage in Flein aktiv. Derzeit liegt die Mannschaft aus Flein 2 auf Rang 4. Buchen liegt genauso mit 4:2 Punkten auf dem gleichen Tabellenplatz. Auch dort ist mit Spannung zu rechnen. Anpfiff ist um 12:30 Uhr.
Nun kommt es zum absoluten Topspiel am Wochenende in der Bezirksliga im Handballbzirk Heilbronn-Franken. Die Mannschaft von Coach Sebastian Wiener ist nach dem Derbysieg gegen den TV Mosbach weiterhin Tabellenführer. Doch auch die Reservemannschaft vom TV Flein 2 ist noch derzeit ungeschlagen. Wenn man auf die letzen Spiele zurückschaut, kann man nicht wirklich einen Favorit herauskristallisieren so die Aussage des ehemaligen Spieler des TSV und nun Chefcoach Sebastian Wiener. Fraglich ist denoch der Einsatz des verletzen Mittelmannes Lukas Große der an einer Knieverletzung leidet auch der langzeitverletzte Jonas Weber wird der Mannschft fehlen. Anpfiff am Sonntag wird zur ungewohnten Zeit um 14:30 Uhr in der Fleiner Sandberghalle sein.

Samstag, 31.10.2015
mJC    – 17:00 Uhr : HC Bad Wimpfen – TSV Buchen
wJC    – 16:00 Uhr : SG Gundelsheim – TSV Buchen
wJA    – 15:00 Uhr : HSG Koch/Stein – TSV Buchen
M-KL – 19:30 Uhr : Bad Rappenau – TSV Buchen 2

Sonntag, 01.11.2015
F-BK  – 12:30 Uhr : TV Flein 2 – TSV Buchen
M-BL – 14:30 Uhr : TV Flein 2 – TSV Buchen
gJE     – 14:30 Uhr : HG Kön/Sachs – TSV Buchen
gJD    – 16:00 Uhr : HG Kön/Sachs – TSV Buchen