Männer 2 Kreisliga A: Wichtiger Sieg gegen den Abstieg!

Geschrieben Christoph Kleinert

Trio Klein – Krei – Dietrich führt Buchen zu deutlichem Heimsieg gegen den TV Bad Rappenau

Am Sonntag den 6. März stand für die zweite Männervertretung des TSV Buchens wohl eines der wichtigsten Spiele der Saison an. Es werden dringend Punkte auf der Habenseite des Punktekontos benötigt um den drohenden Abstieg doch noch abzuwenden. Da kam es gerade Recht, dass in die heimische Sport- und Spielhalle die „Wölfe“ aus Bad Rappenau zu Gast waren. Zwar musste man sich in der Hinserie beim Aufsteiger mit drei Tore geschlagen geben. Jedoch malte man sich auf Seiten der Odenwälder durchaus gute Chancen aus, die Punkte behalten zu können, wenn es gelingt an die gezeigte Leistung in der Vorwoche beim Derby in Mosbach anzuknüpfen. Weiterlesen

Die Endspielwochen gehen weiter

Heimserie gegen Flein 2 ausgebaut – Nächste Woche im Bottwartal – Dann zuhause gegen Bad Wimpfen

Schon wieder ein Topspiel. Ohne den Begriff überstrapazieren zu wollen entspricht es schlicht und einfach den Tatsachen. Jede Woche aufs Neue müssen sich die Handballjungs des TSV Buchen mit den besten der Liga messen. Während es letzte Woche beim emotionalen Höhepunkt des jungen Handballjahres in Mosbach nicht ganz zum Überraschungscoup gereicht hat, sollte diese Woche der Tabellenzweite TV Flein 2 zum Opfer in eigener Halle werden. Die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Spiel waren deutlich besser als noch vor Wochenfrist. Nicht nur Jan Klajda durfte man nach überstandener leichter Verletzung wieder im Kader begrüßen. Mit Simon Beuchert waren die Young Guns wieder vollständig vertreten und durften fleißig wirbeln. Die Tabellensituation vor der Partie war denkbar knapp. Flein mit fünf Negativ-Punkten und der TSV mit deren Acht. Ein Sieg für den TSV Buchen und man würde also direkt aufschließen. Weiterlesen