Landesliga Handball: Die Mentalitätsmonster sind zurück

Handballer feiern erfolgreichen Wiedereinstand in der Landesliga – 27:25-Heimsieg über den TV Hemsbach

Ziemlich genau fünf Monate war es am späten Sonntagnachmittag her, dass die Buchener Handballer mit einem spektakulären Sieg im letzten Bezirksligasaisonspiel den Aufstieg in die nordbadische Landesliga perfekt gemacht haben. Fundament des Aufstiegs war die blütenweiße Heimserie. Nicht einen einzigen Punkt gab das Team in eigener Halle ab, obwohl man vor allem in der zweiten Halbserie mit einigen Verletzungssorgen zu kämpfen hatte.

Landesliga Handball: Die Mentalitätsmonster sind zurück weiterlesen

2. Mannschaft: Heimsieg nach kämpferischen Spiel gegen die HSG Dittig/TBB 2

29:25 Heimsieg gegen Aufsteiger – Nächsten Samstag Auswärtsspiel bei dem TV Bad Rappenau

Geschrieben von:  Christoph Kleinert

Nach der Auswärtsniederlage am ersten Spieltag bei der HSG Hohenlohe 3 stand für die zweite Herrenmannschaft des TSV Buchens das erste Spiel vor heimischer Kulisse auf den Plan. Gegner sollte hierbei der Aufsteiger aus dem Taubertal, HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim 2 sein. Jedoch sollte die Mannschaft um Betreuer Uwe Kirchgeßner gewarnt sein, denn der Liganeuling konnte sein erstes Spiel mit fünf Tore für sich entscheiden. Somit war jedem Akteur des TSVs bewusst, dass von Beginn an eine konzentrierte Leistung notwendig ist um die beiden Punkte im Odenwald zu behalten.

2. Mannschaft: Heimsieg nach kämpferischen Spiel gegen die HSG Dittig/TBB 2 weiterlesen