In der neuen Liga angekommen

Handball-Landesliga: TSV Buchen schlägt TSV Viernheim 2 nach starkem Auftritt mit 30:17 – nach dem spielfreien Wochenende in Königshofen

Klare Verhältnisse herrschten am vergangenen Samstag im ordentlich besetzten Buchener Hexenkessel. Mit einer couragierten und konzentrierten Leistung über 60 Minuten ließ man den Gästen aus Viernheim nicht den Hauch einer Chance und behauptete sich mit 30:17 (17:7). Die bloßen Zahlen hätten im Vorfeld keine ganz so deutliche Partie vermuten lassen: Der TSV Amicitia Viernheim 2 war mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet und auch die Buchener konnten nach ihrem Auftaktsieg Ende September keines ihrer drei Spiele gewinnen. Mit dem Sieg vom Wochenende korrigieren die Odenwälder ihr Punktekonto auf 4:6 und schließen damit zum Tabellenmittelfeld auf. Weiterlesen

Erster Heimsieg der Saison

Geschrieben von Linus Kieser

Es war eigentlich ein Samstag wie jeder andere in der Spiel- und Sporthalle in Buchen, die männlichen B-Jugenden aus Buchen und Bad Rappenau standen sich im noch recht leeren Hexenkessel gegenüber. Doch wenn man sich die Tabellensituation der Bezirksliga vor dem Spiel zu Gemüte führte, so trafen der Tabellendritte und der noch ungeschlagene Tabellenführer in einem waschechten Topspiel aufeinander. Weiterlesen

Handball: ….den ganzen Tag

Herrenspieltag am Samstag in der Sport- und Spielhalle – Um 20 Uhr die Landesligapartie gegen Viernheim 2 – Oktoberfest ab 18 Uhr

Nach einem Handballwochenende an dem die Seniorenmannschaften alle in fremder Halle unterwegs waren und nur bedingt erfolgreich zurückkehrten, geht es am kommenden Spieltag wieder auf heimischem Geläuf zur Sache. Der Samstag steht ganz im Zeichen des Herrenhandballs.

Handball: ….den ganzen Tag weiterlesen

Hart erkämpfter Auswärtssieg

Geschrieben von Linus Kieser

achdem die Saison für die männliche B-Jugend mit einer Heimniederlage und einem souveränen Auswärtssieg zuletzt recht gut gestartet war, fuhr man nun mit großem Willen nach Bad Wimpfen. Man war guter Dinge die Zwei Punkte aus der Stauferhalle zu entführen und mit nach Hause nehmen zu können, kannte man die gegnerische Mannschaft schon aus der Qualifikation und auch aus vergangenen Ligaspielen. Man solle „an die Leistung beim Sieg in Heilbronn anknüpfen und einfach zusammen spielen“ so Trainer Hendrik Nirmaier. Weiterlesen

Verdiente Niederlage beim Tabellenführer

38:25 (18:8) Niederlage bei der SG Bad Mergentheim – Am Wochenende gegen HSG Lauffen-Neipperg 2

Am vergangenen Wochenende stand für die Landesligavertretung des TSV Buchens die Auswärtsreise zum bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus der Kurstadt Bad Mergentheim auf dem

Spielplan. Damit ein Spiel gegen den Tabellenführer nicht ganz so einfach sind, lag auf der Hand. Weiterlesen

Tabellenführer eine Nummer zu groß

Handball-Landesliga: TSV Buchen mit 39:31 Niederlage beim TSV Handschuhsheim – Nächsten Samstag zu Hause gegen Viernheim

An Toren mangelte es nicht beim Gastspiel des TSV Buchen beim TSV Handschuhsheim im Norden Heidelbergs. Mancher Handball-Kenner wird hinter dem 39:31-Endergebnis eine desolate Defensivleistung beider Teams vermuten. Für diese Partie wäre diese Analyse jedoch zu kurz gegriffen. Vielmehr war es das enorme Tempo, das die Torflut möglich machte und das Spiel trotz des unerfreulichen Endresultats auch für die mitgereisten Buchener Zuschauer zu einem durchaus attraktiven machte. Weiterlesen