Das Ziel weiterhin fest im Blick

Landesliga-Herren empfangen am Samstag um 20 Uhr den TV Bammental – Im Anschluss ans Spiel: Fan-Party mit Barbetrieb

Große Gegensätze sind derzeit bei den Handballern des TSV Buchen zu beobachten. Während die Damen von einem Kantersieg zum nächsten eilen, sind die Herrenteams eher am unteren Tabellenabschnitt angesiedelt und kämpfen um Punkte für den Klassenerhalt. Der positiven Stimmung tut dies bislang keinerlei Abbruch, war man sich der großen Aufgabe doch bereits im Vorfeld der Saison bewusst. Die Damen dürfen diese Woche pausieren, doch auch so ist am Wochenende Einiges los in Handball-Buchen. Weiterlesen

Nächster souveräner Sieg für Buchens Handballdamen

Bezirksklasse: Damen des TSV empfingen Mannschaft aus Schwäbisch Hall in eigener Halle

Am vergangenen Samstag empfing man um 18 Uhr die Damen der TSG Schwäbisch Hall in der Sport- und Spielhalle.
Vor dem Spiel stimmte Trainer Mathias Grollmuss seine Mannschaft auf das bevorstehende Spiel ein und man ging motiviert aufs Spielfeld.

Nächster souveräner Sieg für Buchens Handballdamen weiterlesen

Die Sport- und Spielhalle ist trumpf

Alle Aktive-Teams in eigener Halle im Einsatz – Landesligapartie gegen Friedrichsfeld 2 um 20Uhr

Nachdem die Heimspielstätte der Buchener Handballer in den letzten beiden Wochen vor allem den Damen und der Jugend vorbehalten war, dürfen am Samstag auch wieder die Herren in den eigenen vier Wänden zupacken. Gleich drei Herrenteams und die aktuell äußert erfolgreichen Damen stehen am Heimspieltag auf dem Programm. weiterlesen

Es war mehr drin beim Tabellenführer

Handball-Landesliga: TSV Buchen unterliegt beim frischgebackenen Tabellenführer aus Königshofen mit 25:20 – nächsten Samstag im Kellerduell gegen den TV Friedrichsfeld 2
Lautstarke Unterstützung der mitgereisten Fans erfuhr der TSV Buchen während seines Gastspiels bei der HG Königshofen/Sachsenflur. Die Weichen für den Heimsieg stellte die HG bereits im ersten Spielabschnitt, in dem auf Buchener Seite nicht allzu viel gelingen wollte. Eine couragierte Aufholjagd in der zweiten Hälfte genügte dann letztlich nicht, um etwas Zählbares aus der Tauber-Franken-Halle entführen zu können. So steht am Ende eine 25:20-Niederlage (14:7), die Königshofen zur Tabellenführung verhilft und Buchen zu nicht mehr als ein wenig hinzugewonnener Erfahrung. Weiterlesen