Es wird kuschelig im Tabellenkeller

Handball-Landesliga: Buchen verpasst Big Points im Abstiegskampf und verliert beim direkten Konkurrenten aus Viernheim mit 23:19

Die Landesliga-Mannschaft des TSV Buchen kommt in der Rückrunde noch nicht so recht ins Rollen. Erst zwei Zähler konnten im Kalenderjahr 2017 eingefahren werden und so war das Spiel beim TSV Amicitia Viernheim 2, einem direkten Kontrahenten im Kampf um den Klassenerhalt, ein richtungsweisendes. Mit einem Sieg hätte man sich eine gute Ausgangslage für die verbleibenden Spieltage sichern können, was Motivation genug hätte sein sollen. Auch die aufsteigende Formkurve und der zuletzt tolle Heimauftritt gegen den Aufstiegsaspiranten aus Handschuhsheim machten Hoffnung auf Punkte. Wie schon mehrfach in der laufenden Saison gelang es jedoch nicht, die Topleistung auf den Punkt abzurufen und so unterlag man folgerichtig mit 23:19. Weiterlesen