Dritter Sieg im dritten Spiel!

22:27 Auswärtssieg bei der TSG Heilbronn 2 – Nächste Woche zur „Primetime“ gegen den TV Bad Rappenau

Nach einem guten Saisonstart mit zwei ungefährdeten Siegen stand für die zweite Männermannschaft des TSV Buchen das Auswärtsspiel bei der TSG Heilbronn 2 an. Der Gastgeber der aus der Kreisliga B aufgestiegen ist, startet mit zwei Niederlagen nicht so gut in die Spielzeit und der TSV Buchen ging daher als leichter Favorit in dieses Spiel.
Dritter Sieg im dritten Spiel! weiterlesen

Damen Bezirksliga: Weiterhin ungeschlagen?

Herren 2 samstags in Heilbronn – Jugendspiele auswärts

Was für ein Spiel am vergangenen Samstag im Buchener Hexenkessel, unsere Damen gewannen völlig überraschend gegen den Favoriten HSG Koch/Stein 2 22:15. Ebenfalls die Herren 2 sind nach dem Sieg vom vergangenen Wochenende motiviert den dritten Sieg in Serie einzufahren.

Am Samstag geht es für unsere Herren 2 in der Sporthalle Ost Heilbronn um die nächsten zwei Punkte in der Kreisliga A Heilbronn – Franken. Derzeit steht die Mannschaft von Uwe Kirchgeßner mit 4:0 Punkten auf Rang zwei der Tabelle und möchte den zweiten Auswärtssieg der laufenden Saison einfahren. Auch in diesem Spiel wird ein neues Gesicht dem TSV Buchen zu Verfügung stehen, aus eigener Jugend wird Torwart Simon Schwab hinter den Pfosten stehen. Der Gegner die TSG Heilbronn 2 spielt seit dieser Saison in der Kreisliga A, und hat schon zwei Niederlagen auf dem Konto. Somit geht der TSV Buchen als Favorit ins Spiel. Los geht es am Samstag um 17 Uhr in Heilbronn.

Am Sonntag eröffnet die weibliche A – Jugend den Auswärtsspieltag des TSV. Die Mädels treffen in ihrem ersten Spiel auf die HSG Hohenlohe. Los geht es um 13 Uhr.

Eine Stunde später beginnt für die männliche B – Jugend das Rückspiel gegen die HA Neckarelz. Am vergangenen Samstag konnten die Jungs von Betreuer Andreas Stockert ihrer Partie deutlich gewinnen und möchten auch in der Pattberghalle bestehen. Anwurf ist um 14 Uhr.

Ab 17 Uhr geht es in Willsbach für die männliche C – Jugend in ihr zweites Spiel, sie treffen in der Bezirksklasse auf den TSV Willsbach. Für die Schwaben ist es das erste Spiel der Saison

Zwei Siege ein unentschieden, es läuft bei den Damen von Cheftrainer Andreas Hollerbach wie am Schnürchen, der Sieg gegen die HSG Koch/Stein 2 war ein ganz großer Erfolg für die Mannschaft. An diesen Sonntag trifft man auf eine ganz bekannte Mannschaft. Die HC Staufer Bad Wimpfen ist dem TSV aus dem vergangen Jahr noch sehr gut bekannt. Die Staufener sind mit dem TSV Buchen in die Bezirksliga aufgestiegen. In Bad Wimpfen verlor man damals knapp, doch in heimischer Halle konnte man deutlich gewinnen. In dieser Saison will man unbedingt auch in der Stauferhalle bestehen und die nächsten zwei Punkte holen. Derzeit führt die Mannschaft von Hollerbach die Liga mit 5:1 Punkten an. Der HC liegt mit 0:6 Punkten und drei Niederlagen auf dem letzten Tabellenplatz. Los geht es in der Stauferhalle Bad Wimpfen am Sonntag den 08.10 um 18 Uhr.

 

 

Deutlicher Heimerfolg über die HSG Lauffen-Neipperg 2!

Am vergangenen Wochenende stand für die zweite Männermannschaft des TSV Buchens bei dem alljährlichen Oktoberfest der Handballer die Heimpremiere auf dem Plan. Gegner sollte hierbei die zweite Vertretung der HSG Lauffen-Neipperg sein. Die HSG sicherte sich in der vergangen Spielzeit den fünften Tabellenplatz und so sollten die Buchener trotz dem hohen Auftaktsieg gewarnt sein.
Weiterlesen

Damen aus Buchen kämpfen sich zur Tabellenspitze

Durch einen souveränen Sieg gegen die HSG Koch/Stein 2 stehen Buchens Damen auf dem 1. Tabellenplatz

 Nach dem Sieg am vergangenen Wochenende in Hohenlohe, holten die Damen auch dieses Wochenende in heimischer Halle zwei Punkte. Zu Gast waren die Damen des HSG Koch/Stein 2, die an diesem Abend die Tabellenführung verteidigen wollten. Von Beginn an war allen klar, dass es kein leichtes Spiel gegen den Tabellenführer wird und jeder sein Bestes geben muss.

Damen aus Buchen kämpfen sich zur Tabellenspitze weiterlesen

Zuhause souverän

Vor der kleinen Pause ein dominanter Heimsieg – Nächste Partie, das Derby am 21. Oktober in Neckarelz

In der vergangenen Woche musste man sich im ersten Auswärtsspiel der noch jungen Saison in Bad Wimpfen geschlagen geben. Nach einer starken ersten Halbzeit schaffte man es dort im zweiten Durchgang nicht dran zu bleiben und kassierte eine verdiente Pleite. Dies sollte sich in eigenen Halle gegen den Absteiger aus der Landesliga Württemberg ändern. Zu Gast war der SV Heilbronn am Leinbach, ehemals Frankenbach/Neckargartach. Diese Mannschaft hatte vor Rundenbeginn einen deutlichen Aderlass zu verzeichnen. Nur wenige Leistungsträger blieben erhalten und somit musste der Kontrahent für den TSV Buchen als Wundertüte gelten.

Zuhause souverän weiterlesen