Männer Bezirksliga: Das altbekannte Derby ist zurück

Männer 1 im Weihnachtsderby gegen Hardheim 2 – Damen in heimischer Halle gegen Schozach-Bottwartal 2

Das altbekannte Derby gegen den TV Hardheim ist wieder zurück. Nach dem Aufstieg der Erftäler in die Bezirksliga Heilbronn-Franken findet das Derby in der Hardheimer Walter-Hohmann-Schulsporthalle statt. Die Damen treffen in ihrem letzten Spiel im Jahr 2017 auf die SG Schozach – Bottwartal 2.

Eröffnet wird der letzte Spieltag im Jahr 2017 von der gemischten D-Jugend, sie treffen in einem kleinen Derby auf den TV Mosbach. Los geht es um 11 Uhr.

Danach macht die weibliche A-Jugend gegen die SG Schozach – Bottwartal weiter. Die Gäste aus dem Schwabenland liegen auf Rang 5, die „Mädels“ in Grün liegen auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Ab 14:15 Uhr geht die Mannschaft von Ralf Rohmann und Marion Michael gegen den TV Mosbach auf Punktejagd. In diesem Spiel kann der Grundstein zur Meisterschaft in der Bezirksklasse des HVW gelegt werden, denn das Hinspiel in der Mosbacher Jahnhalle konnte man erfolgreich gewinnen.

Um 16 Uhr startet das letzte Heimspiel im Jahre 2017. Die Damen des TSV Buchen treffen auf den direkten Konkurrenten SG Schozach – Bottwartal 2, mit einem Sieg könnte man eine gute Hinrunde im gesicherten Mittelfeld beenden. Nach dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenletzten TSB Horkheim ist die Mannschaft motiviert auch in der eigenen Halle zu bestehen. Derzeit liegt der TSV mit 7:11 Punkten auf Rang 8, ihr Gegner aus dem Landkreis Heilbronn liegt mit 4:10 Punkten auf Platz 9. Los geht es zum letzten Spiel in der Buchener Sport- und Spielhalle 2017 um 16 Uhr.

Doch dann geht es in das 15 km entferne Hardheim, für viele Buchener Fans ist es das Highlight der laufenden Saison 2017, auch für viele Buchener Spieler ist das Traumderby wieder wahr geworden und man fiebert seit der Vorbereitung auf das Weihnachtsderby hin. Der TV Hardheim ist im vergangen Jahr in die Bezirksliga des Handballkreises Heilbronn-Franken aufgestiegen,  allerdings ist es die zweite Herrenmannschaft der Erftäler. Die erste Mannschaft ist seit Jahren schon recht erfolgreich in der Badenliga aktiv, trotzdem kann man auch gegen den Tabellenletzten aus Hardheim von einem großen und interessanten Derby sprechen, denn der TSV Buchen geht als klarer Favorit ins Spiel, doch in einem Derby ist alles möglich und es herrschen ganz andere Gesetze auf dem Spielfeld.  Für die „Mannen“ in Grün hätte man durch einen Sieg das gesicherte Mittelfeld wieder inne.  Los geht es mit den  unparteiischen Pretz/Stolte in der Walter-Hohmann-Schulsporthalle um 19:30 Uhr.

 

Die gesamte Sparte Handball sagt „Danke“ für das zahlreiche Erscheinen der Buchener Fans und Trommler. „Vielen Dank“ auch an die Spielplanplaner Fabian Nirmaier und Andreas Hollerbach, ohne euch wäre im Buchener Hexenkessel nicht an Handball zu denken.

Wir wünschen alle ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018. Bleiben sie dem Handballsport treu.

 

Die Spiele im Überblick:

Samstag:

Gemischte D-Jugend 11 Uhr: TSV Buchen – TV Mosbach

Weibliche A-Jugend 12:30 Uhr: TSV Buchen – SG Schozach Bottwartal

Schiedsrichter: Leiser

Weibliche B-Jugend 14:15 Uhr: TSV Buchen – TV Mosbach

Schiedsrichter: Leiser

Frauen 16 Uhr: TSV Buchen – SG Schozach-Bottwartal 2

Schiedsrichter: Schwing

Herren 1 19:30 Uhr: TV Hardheim – TSV Buchen

Schiedsrichter: Pretz/Stolte