Männer Bezirksliga: Heißes Derby im Hexenkessel erwartet

Männer 2 gegen SG Heuchelberg 2 – Damen mit Spitzenspiel gegen SV Heilbronn am Leinbach

Derbytime heißt es in der Buchener Sport- und Spielhalle für die erste Herrenmannschaft des TSV Buchen, sie treffen auf die HA Neckarelz.

Die Herren 2 des TSV Buchen spielen gegen einen direkten Konkurrenten und die Damen sind in einem Spitzenspiel gegen den Tabellennachbarn SV Heilbronn aktiv.

Eröffnet wird der Handballspieltag am Samstag von der erfolgreichen männlichen C-Jugend. Die Mannschaft von Achim Wawatschek und Volker Rohmann liegt derzeit auf einem guten dritten Rang. Ihr Gegner aus Heuchelberg liegt ein Platz schlechter Platziert auf Rang 4. Das Ziel Top 3 soll mit einem Sieg weiter gefestigt werden. Los geht es um 11 Uhr.

Ab 12:30 Uhr geht die männliche B-Jugend in ihr nächstes Spiel in der Bezirksliga. Sie treffen ebenfalls auf die SG Heuchelberg, ein Sieg für die Mannschaft von Philipp Kraft ist Pflicht um das Ziel Vize-Titel zu verwirklichen.

Die SG Heuchelberg bleibt auch Gegner der männlichen A-Jugend. Das Hinspiel verlor der TSV Buchen trotz großer Aufholjagd mit 29:34. In heimischer Halle will man gegen die Gegner aus dem Schwabenland die Revanche und man möchte durch einen Sieg Platz 2 und somit die Vizemeisterschaft feiern. Los geht es um 14 Uhr.

Danach darf die erfolgreiche Damenmannschaft mit Erfolgscoach Andreas Hollerbach gegen den Tabellennachbarn SV Heilbronn am Leinbach auf Punktejagd gehen. Das Hinspiel in Heilbronn verlor man deutlich mit 13:25, doch dieses Ergebnis soll in keinem Falle wiederholt werden.  Für Trainer Hollerbach wird wichtig sein das die Gesundheitlich angeschlagenen wieder fit werden und man mit der Unterstützung der Fans zum nächsten Sieg gepeitscht wird. Anwurf ist um 16 Uhr.

Ab 18 Uhr geht die zweite Mannschaft gegen die Reserve  aus Heuchelberg auf Punktejagd. Mit einem Sieg würde man die Top 5 festigen und die Niederlage im Hinspiel wett machen. Eine weitere erfreuliche Nachricht wird sein, das Jonas Weber nach seiner langen Verletzungspause sein Comeback geben wird und den Odenwädlern hoffentlich wieder lange zu Verfügung stehen wird.

Derbytime zur Primetime !!!!

Um 20 Uhr geht der TSV Buchen gegen die HA Neckarelz in ihr 15. Spiel der laufenden Handballsaison. Für die Bleckerstäder zählt nur ein Sieg, denn dann würde man sich ein bisschen Luft in Sachen Abstieg schaffen. Das Hinspiel in der Pattberghalle Neckarelz verlor man mit 28:33 und auch in der Tabelle stehen die gelben Piranhas mit 20:12 Punkten deutlich besser auf Rang 4. Der TSV steht derzeit mit 11:17 Punkten auf einem schwachen 8. Rang. Doch mit einem Sieg könnte man mit der TSG Heilbronn gleichziehen und weitere Punkte gegen den Abstieg sammeln. Das Derby mit den erfahrenen Unparteiischen Werner von Ow und Bernhard Wipfler wird zur gewohnten Zeit um 20 Uhr angepfiffen.

 

Die Spiele im Überblick.

Samstag :

Männliche C-Jugend 11 Uhr: TSV Buchen-SG Heuchelberg 2

Schiedsrichter: Felleisen

Männliche B-Jugend 12:30Uhr: TSV Buchen-SG Heuchelberg

Schiedsrichter: Kräutle

Weibliche A-Jugend 13 Uhr: TB Richen-TSV Buchen

Schiedsrichter: Wittmann

Männliche A-Jugend 14 Uhr: TSV Buchen-SG Heuchelberg

Schiedsrichter: Hayn

Damen Bezirksliga 16 Uhr: TSV Buchen-SV Heilbronn am Leinbach

Schiedsrichter: Hayn

Herren 2 Kreisliga A 18 Uhr: TSV Buchen-SG Heuchelberg

Schiedsrichter: Schambach

Herren 1 Bezirksliga 20 Uhr: TSV Buchen-HA Neckarelz

Schiedsrichter: Von Ow/Wipfler