Männer Bezirksliga: Ein Sieg ist Pflicht

Männer 2 im Derby gegen Mosbach 2 – Letzte Jugendspiele der Saison 2017/18

 

Klappt es mit dem erhofften Sieg gegen den TB Richen?

Ein Sieg wäre für den TSV Buchen wichtig, um wieder Selbstvertrauen zu tanken und sich von den Abstiegsplätzen fern zu halten. Die zweite Herrenmannschaft des TSV trifft in einem kleinen „Derby“ auf die Reserve aus Mosbach. Für die Jugendmannschaften sind es die letzten Spiele in der Saison 2017/18.

Eröffnet wird der Handballsamstag um 11 Uhr von der Mannschaft von Fabian Nirmaier. Die weibliche C-Jugend hat eine erfolgreiche Saison hinter sich und trifft als Vizemeister auf den Tabellenfünften JSG Hardthausen/Züttlingen.

Für die männliche C-Jugend geht es „nur“ noch um Platz 3 in der Tabelle, doch für ihren Gegner TSG Heilbronn geht es um die Meisterschaft. Gewinnt der TSV Buchen gegen Heilbronn, hätten sie die Meisterschaft gegen die HSG Hohenlohe 2  verloren, gewinnen jedoch die Schwaben in der Sport – und Spielhalle wären sie Meister. Los geht es zu diesem kuriosen Spiel um 12:30 Uhr.

Ab 14:15 Uhr geht es für die männliche B-Jugend gegen den TV Mosbach. Die Jungs aus der Kreisstadt haben den Meistertitel schon sicher, doch für den TSV geht es noch um den möglichen Vize-Titel. Die Mannschaft von Coach Philipp Kraft will dieses Derby unbedingt gewinnen um die mögliche Vizemeisterschaft Perfekt zu machen.

Die weibliche B-Jugend hat am vergangenen Sonntag die Meisterschaft der Bezirksklasse Perfekt gemacht und will sich gegen die SG Gundelsheim von ihren Fans Zuhause verabschieden. Dort wird auch der Wimpel für die Meisterschaft vom Staffelleiter übergeben. Für die Mannschaft von Ralf Rohmann und Marion Michael geht es um 16 Uhr los.

Das Hinspiel in der Mosbacher Jahnhalle hat man aufgrund einer desolaten Schiedsrichter Leistung verloren. Doch für die Jungs von Uwe Kirchgeßner soll in heimischer Halle der Sieg gegen die Reserve aus Mosbach gelingen. Die Mannschaft aus der Bleckerstadt ist derzeit in einer sehr guten Form und möchte den möglichen Aufsteiger aus Mosbach ärgern. Die Mannen in  „Grün“ stehen auf einem sehr guten vierten Rang und wollen auch am Ende dort verbleiben. Die Mosbacher liegen auf Rang 2, sie liegen auf einem Aufstiegsplatz in die Bezirkslasse. Anwurf zu diesem Handballkracher ist um 18 Uhr.

Die Niederlage am vergangenen Samstag in der Sandberghalle in Flein war für die Mannschaft von Trainer Sebastian Wiener ein weiterer Rückschlag in der laufenden Saison, durch einen Sieg hätte man den direkten Konkurrenten abschütteln können, somit bleiben die Abstiegsplätze bedrohlich nah. Durch einen Sieg gegen den TB Richen am Samstag würde man den erhofften Sieg gerne dankend annehmen, doch schon das Hinspiel war Spitz auf Knopf das man mit 30:31 verlor. Im heimischen Hexenkessel möchte man sich gerne früh einen Vorteil erspielen, um das Spiel diktieren zu können. Der TB Richen geht als klarer Favorit ins Spiel hat aber relativ wenig zu verlieren den sie liegen im gesicherten Mittelfeld auf Rang 5. Die Buchener Fans und Trommler sind rechtherzlich eingeladen die Mannen in „Grün“ in der schweren Zeit zu unterstützen um den erhofften Sieg mit der Mannschaft feiern zu können. Los geht es zur gewohnten Zeit am Samstag in der Sport- und Spielhalle Buchen um 20 Uhr.

Die Spiele im Überblick:

Weibliche C-Jugend 11 Uhr: TSV Buchen-JSG Hardthausen-Züttlingen

Schiedsrichter: Bernhardt

Männliche C-Jugend 12:30 Uhr: TSV Buchen-TSG Heilbronn

Schiedsrichter: Bernhardt

Männliche B-Jugend 14:15 Uhr. TSV Buchen-TV Mosbach

Schiedsrichter: Kräutle

Weibliche B-Jugend 16 Uhr: TSV Buchen-SG Gundelsheim

Schiedsrichter: Winter

Männer 2 18 Uhr: TSV Buchen-TV Mosbach

Schiedsrichter: Ansel

Männer 1 20 Uhr: TSV Buchen-TB Richen

Schiedsrichter: Welach/Frank