Archiv der Kategorie: 1. Männermannschaft

Auf zu neuen Ufern

Handball-Landesliga: TSV Buchen startet in die Vorbereitung auf die Landesliga-Saison 2016/17

Einige Wochen sind nun schon ins Land gezogen, seitdem die Handballer des TSV Buchen in einem atemberaubenden Saisonfinale sensationell den Aufstieg in die Landesliga Baden Nord perfekt machen konnten. Während für viele Mannschaften die letzten Relegationsspiele erst vor kurzer Zeit über Auf- oder Abstieg entschieden, durfte man in Buchen den wohlverdienten Handball-Urlaub genießen. Weiterlesen

Mit unbändigem Willen zum Sieg gekämpft

Handball-Bezirksliga: Buchen entscheidet Thriller mit 23:22 für sich und schafft damit Aufstieg in Landesliga

Wenn die altehrwürdige Heimspielstätte des TSV Buchen sprechen könnte, so hätte sie sicher so manche Geschichte oder Anekdote aus den vergangenen Jahrzehnten zu erzählen: von großen Erfolgen, bitteren Niederlagen und packenden Derbyschlachten. Eine weitere sehr erzählenswerte Geschichte kam am vergangenen Samstag hinzu, als eines der wohl dramatischsten Handballspiele der Vereinsgeschichte den TSV Buchen in die Landesliga führte. Eine bis zum letzten Platz gefüllte Sport- und Spielhalle erlebte ein Saisonfinale, das alles an Dramatik und Spannung bot, was auch nur im Entferntesten vorstellbar ist.
Weiterlesen

Aufstiegskrimi zum Saisonfinale im Hexenkessel Buchen

Männer 1 im Kampf um den Aufstieg in die Landesliga – Herren 2 wohl abgestiegen

Was für ein Saisonfinale zum Abschluss für unsere 1. Herrenmannschaft der Saison 2015/16. Sie trifft auf den aktuellen Tabellenführer der Bezirksliga Heilbronn-Franken. Die SG Degmarn/Oedheim wird alles probieren, um die Serie des TSV Buchen zu brechen, der seit mehr als einem Jahr ungeschlagen ist im heimischen Hexenkessel.
Weiterlesen

Das Podium fest im Visier

Handball-Bezirksliga: Buchen bezwingt Neckarelz mit 20:23 und bereitet sich auf ein großes Saisonfinale vor

Die Begegnungen zwischen der HA Neckarelz und dem TSV Buchen waren in der jüngeren Vergangenheit nicht gerade Handball-Leckerbissen – so auch am vergangenen Samstag. An Spannung und Kampf mangelte es jedoch auch dieses Mal nicht und am Ende siegte der verletzungsgebeutelte Tabellendritte aus Buchen in der Neckarelzer Pattberghalle mit 20:23 Toren.

Keine 30 Sekunden waren vergangen, als Sebastian Wiener seinen Matchplan über Bord werfen musste. Weiterlesen

Knappe Niederlage in Schwäbisch Hall

Trotz toller Unterstützung reicht es knapp nicht – Nächste Partie am 16. April in Neckarelz

Langsam aber sicher neigt sich die Spielzeit dem Ende und mit der Auswärtspartie in Schwäbisch Hall stand für die Buchener Bezirksliga-Herren die letzte große Auswärtsfahrt auf dem Programm. Die Maßgabe für die Partie in der Schenkenseehalle war klar und keine andere wie schon die ganze Saison – das Maximale aus dem Kader herausholen. Mit Robert Michael durfte man ein echtes Eigengewächs zurück im Kader begrüßen Weiterlesen

Nächster Heimsieg trotz Trödelstart

Handball-Bezirksliga: Buchen schlägt den HC Bad Wimpfen mit 27:24 – Aufstiegshoffnungen leben

Wieder war es ein Sonntag, an dem Buchens Bezirksliga-Handballer in der Sport- und Spielhalle um Punkte kämpfen durften. Zu Gast war mit dem HC Staufer Bad Wimpfen ein Vertreter aus dem Mittelfeld der Liga, den es unbedingt zu schlagen galt, wollte man im Aufstiegsrennen weiterhin ein Wörtchen mitreden. Mit Ausnahme des Langzeitverletzten Lukas Große und dem angeschlagenen Routinier Philipp Kraft konnte Sebastian Wiener seine Bestbesetzung aufbieten. Auch ein Neuzugang durfte das erste Mal in heimischer Halle auflaufen: mit dem Mazedonier Kiril Zuzarovski, den sein Beruf in den Odenwald geführt hat und der in Zukunft das grüne Leibchen des TSV überstreifen wird, bietet sich eine zusätzliche Alternative auf der Spielmacherposition. Weiterlesen

Buchen löst die Aufgabe in Beilstein souverän

Klarer 32:39-Sieg in Beilstein – Noch 4 Spiele in der Saison 15/16 – Nächste Woche zuhause gegen Bad Wimpfen

Noch fünf Spiele waren es am Samstagabend, inklusive der bevorstehenden Partie gegen die SG Schozach-Bottwartal 2 bis zum Saisonende 2015/16. Statistisch gesehen sollte es die leichteste Partie des Restprogrammes der Buchener Handballer sein. Doch dass man auch gegen vermeintlich leichtere Konkurrenten scheitern kann, Weiterlesen