Archiv der Kategorie: männliche B-Jugend

Weiterer Schritt in Richtung Meisterschaft

Männliche B-Jugend mit 35:20 Heimsieg gegen den SV Heilbronn

Geschrieben von Linus Kieser

Zu ungewohnt früher Zeit traf sich die männliche B-Jugend des TSV am  Sonntagmorgen in heimischer Sport- und Spielhalle. Der Grund war offensichtlich. Das zweite Heimspiel des Jahres stand an. Gegner war der SV Heilbronn, welcher auf dem fünften Tabellenplatz der Bezirksliga im HVW rangiert. Aufgrund des souveränen Auswärtssieges der letzten Woche fanden sich die Heimischen Jungs auf den ersten Platz wieder. Weiterlesen

Starker Auswärtsauftritt bringt Tabellenführung

Geschrieben von Linus Kieser

Samstagnachmittag, 16:07 Uhr, Eichbotthalle in Leingarten. Mit der Schlusssirene bricht bei der männlichen B-Jugend des TSV Buchen großer Jubel aus. Man bezwingt den Tabellendritten Heuchelberg mit einem ganz großen Spiel und nimmt somit eine weitere, sehr hohe Hürde in Sachen Meisterschaft in der Bezirksliga des HVW. Dabei sah es eine gute Stunde zuvor noch ganz anders aus.

Weiterlesen

Deutlicher Auftaktsieg

Geschrieben von Linus Kieser

Nach einer langen Ligapause, in der durchaus auch das ein oder andere Feiertagsmenü verputzt wurde, stand die männliche B-Jugend des TSV endlich wieder auf der Platte. Das erste Spiel des neuen Jahres 2017 wurde in heimischer Sport- und Spielhalle ausgetragen, gegen einen durchaus bekannten Gegner. Seither lieferte man sich meist knappe und intensive Duelle mit den Jungs aus Bad Wimpfen.

Weiterlesen

Tabellenführung nach Abwehrschlacht

Geschrieben von Linus Kieser

Es war wieder Derbyzeit für die männliche B-Jugend. Wenn man sich jedoch vor dem Spiel die aktuelle Tabellensituation verinnerlichte, so gewann diese Paarung an noch größerer Brisanz, denn es war nichts anderes als ein Duell um den ersten Platz der Bezirksliga. „Wir sind Zweiter, wir wollen Meister werden, also müssen wir den ungeschlagenen Tabellenführer in eigener Halle bezwingen. Das wird schwer, aber wenn wir heute 50 Minuten Vollgas geben, dann bekommen wir das hin.“ Die beiden Trainer Nirmaier und Schork waren sich mit ihren Worten vor dem Spiel einig. Weiterlesen

Chaotisches Spiel zu Gunsten des TSV

Nach einem hochklassigen Spiel gegen den eigentlichen Titelfavorit HSG Hohenlohe, machte man sich mit einer breiten Brust zum Tabellenvierten aus Bad Rappenau auf. Im Hinspiel konnte man daheim mit 25:21 gewinnen und wollte auch im Rückspiel zeigen, dass man zu dem aktuellen Titelfavoriten gehört. Doch die kurzfristige Absage der beiden Kreisläufer Linus Kieser und Lorenz Berberich schwächte die Mannschaft enorm, ebenfalls die Absage des 2. Torhüters Nils Neubauer machte die Ausgangslage nicht gerade besser. Weiterlesen

Rießige Hürde überwunden

Männliche B- Jugend mit 33:27 Auswärtssieg gegen die HSG Hohenlohe

Geschrieben von Linus Kieser

Punkt 14 Uhr ertönt die Schlusssirene der Creutzfelder Sporthalle in Pfedelbach. Die Spieler der Buchener B-Jugend sind kaum zu Bremsen. Nach einer fulminanten Schlussphase steht man plötzlich, vorerst ungefährdet, auf dem zweiten Tabellenplatz, dabei sah es zu nächst nicht sehr nach einem so deutlichen Auswärtsieg aus. Doch nun der Reihe nach. Weiterlesen

Starker Heimerfolg weckt Hoffnungen

Geschrieben von Linus Kieser

Samstagabend, kurz vor 18 Uhr, Sport- und Spielhalle Buchen. „Also Jungs, wenn wir in dieser Liga zeigen wollen was wir können dann müssen wir heute gewinnen. Wir stellen die Abwehr so wie in den letzten Spielen und legen vorne eins drauf, dann kann das heute was werden.“ Was sie soeben gelesen haben, waren die Worte der Trainer Nirmaier/Beuchert, welche die Jungs der männlichen B-Jugend auf das Bezirksliga-Top-Duell gegen den punktgleichen Tabellennachbarn HSG Hohenlohe einschworen. Weiterlesen